Für mehr Sicherheit: Brandschutzschalter

Für mehr Sicherheit: Brandschutzschalter

DIV VDE 0100-420

Seit Februar 2016 muss für bestimmte Einsatzbereiche ein sogenannter Brandschutzschalter eingebaut werden. Diese Brandschutzschalter, auch AFDD’s genannt, müssen bei Neubau oder Umbau in folgenden Bereichen eingebaut werden:

  • Feuergefährdete Betriebsstätten der Holz-, Papier und Textilbranche.
  • Lager mit Holz, Papier und Textil
  • Öffentliche Gebäude mit unersetzbaren Gütern wie z.B. Museen, Bahnhöfe, Flughäfen
  • In Schlaf und Aufenthaltsräumen in Kindertagesstätten,  Pflege- und Seniorenheimen
  • In barrierefreien Wohnungen

Auch der Einsatz für Waschmaschinen und/oder Trockner macht Sinn.

Der Einbau beschränkt sich zur Zeit noch auf alle 1-phasigen Stromkreise bis 16A. Entsprechende AFDD’s für Drehstromkreise oder größere Leistungen sind in der Entwicklung.